Bewertung
(109) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
109 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.01.2004
gespeichert: 4.598 (1)*
gedruckt: 40.745 (115)*
verschickt: 410 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Dose/n Mandarine(n)
1 Pkt. Götterspeise, Zitronengeschmack
1/2 Liter Sahne
80 g Zucker
200 g Frischkäse
400 g Löffelbiskuits
125 g Butter oder Margarine
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandarinen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 250 ml Saft mit der Götterspeise verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Anschließend erhitzen, nicht kochen.

16 Löffelbiskuits halbieren, den Rest zerbröseln. Die Bröselmasse mit der Butter verrühren und ¾ der Masse in einer Springform festdrücken. Die halbierten Löffelbiskuits hochkant an den Rand stellen. Philadelphia, Zucker und 2 EL Mandarinensaft glatt rühren, die kalte Götterspeise hinzugeben, Mandarinen und die steif geschlagene Sahne unterheben. Die Masse in die Springform geben, die restlichen Brösel darüber streuen und 24 Stunden kalt stellen.