Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2010
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 601 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2004
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weizenmehl, Type 550
250 ml Wasser
42 g Hefe
80 g Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker
  Fett, zum Frittieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

250g des Mehls in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln, den Zucker darüber streuen und mit 250 ml lauwarmem Wasser zu einem Vorteig verrühren.

Den Vorteig abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 min. gehen lassen.

Das restliche Mehl, die weiche Butter und das Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig abdecken, an einen warmen Ort stellen und ca. 1,5 Stunden gehen lassen, bis er sein Volumen mehr als verdoppelt hat.

Den Teig nochmals kräftig durchkneten, hierbei ggf. leckere Zusätze (z.B. Speck oder Röstzwiebeln) einarbeiten.
In 20 gleichgroße Stücke zerteilen und diese zu runden, etwa fingerdicken Bouletten formen. Nochmals etwa 15 Minuten gehen lassen.

Nun die Frikadellen etwa 5 Minuten frittieren.