Backen
Dessert
Eier
Festlich
Frucht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gefüllte Schokoladensoufflés mit frischen Erdbeeren auf einem Pfirsichsaucenspiegel

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.06.2010



Zutaten

für
10 Ei(er), getrennt
2 EL Weizenmehl (Typ 405)
160 g Schokolade, zartbitter
55 g Zucker, braun
50 g Schokolade, vollmilch
etwas Zimt
4 TL Kakaopulver
60 ml Milch
etwas Butter für die Formen
250 g Erdbeeren, frische, geviertelt
5 Pfirsich(e) (Hälften) aus der Dose
50 ml Maracujasaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen, anschließend fetten sie am besten schon mal die Formen, falls sie keine Souffléformen besitzen, können sie auch ein Muffinblech benutzen.

Kochen sie jetzt die Milch auf und fügen sie den Zucker und das Kakaopulver hinzu, in dieser Masse schmelzen sie dann auch die Zartbitterschokolade unter ständigem Rühren, damit nichts anbrennt. Die Eigelbe verrühren sie mit der Milchmasse, sieben anschließend das Mehl hinzu und rühren es gut unter (es dürfen keine Klümpchen mehr da sein). Schlagen sie nun die Eiweiße steif und heben sie den Eischnee vorsichtig unter die andere Masse.

Füllen sie die Förmchen zu 2/3 und drücken sie jeweils ein Stückchen Vollmilchschokolade in die Mitte nur noch eine Prise Zimt darüber und schon schieben sie die Soufflés für 25 - 30 min. in den Ofen (besonders gut gelingen die Soufflés in einem Wasserbad, also einfach unter die Formen ein Backblech mit Wasser). Während des Backvorgangs darf die Ofentür nicht geöffnet werden denn sonst fallen die Soufflés zusammen!

Während die Soufflés im Backofen sind, nehmen sie die fünf Pfirsichhälften aus der Dose und lassen sie gut abtropfen. Nehmen sie nun die Hälften und pürieren sie sie in einem hohen Becher (damit nichts spritzt oder daneben geht). Fügen sie nun den Maracujasaft hinzu und geben sie die Soße als Spiegel auf einen Teller. Richten sie die Erdbeeren auf dem Soßenspiegel an und stellen sie das Soufflé daneben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

familiestrobl

Hab es zu Silvester ausprobiert. Habe den Teig vorbereitet und in Muffinförmchen eingefüllt und kalt gestellt. Nach etwa 30 Minuten waren sie fertig. Sie sind von der Zubereitung echt leicht und werden garantiert was. Hab beim Teig noch etwas Rumaroma und Zitronenschale hinzugefügt und trotzdem schmeckten sie etwas leer. Gegessen wurden sie von meinen Gästen trotzdem mit Begeisterung aber für mich waren sie nicht so geschmackvoll.

01.01.2013 20:10
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo zusammen habe noch einen Tip für alle die das Rezept mögen, probiert das ganze auch ruhig mal mit weißer Schoki und einem dunklen Kern oder umgekehrt! Ist nämlich auch echt lecker! Liebe Grüße eure Kristy

17.06.2010 23:39
Antworten