Bewertung
(61) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
61 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.01.2004
gespeichert: 1.356 (2)*
gedruckt: 10.347 (35)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kuchen - Reste
4 EL Rum
125 ml Wasser
125 g Palmfett
65 g Puderzucker
20 g Kakaopulver
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Flasche Rumaroma
1 Pck. Schokodekor (Schokoladenstreusel)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kuchenreste in eine Rührschüssel zerkrümeln. Mit dem Wasser, Rum und Rumaroma beträufeln. Durchziehen lassen.
Das Kokosfett zerlassen und abkühlen lassen.
Restliche Zutaten und das abgekühlte Kokosfett zu den Kuchenresten geben und alles gut verrühren.
Aus der Masse ca. 16 Kugeln formen und in den Schokoladenstreuseln wälzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
Statt Kuchenresten eignet sich auch ganz hervorragend die einfachen Biskuittortenböden.