Vanilleeis mit heißen Himbeeren


Rezept speichern  Speichern

schnell aus der Mikrowelle

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 10.06.2010 91 kcal



Zutaten

für
25 g Himbeeren
1 Kugel Eis (Vanille-)

Nährwerte pro Portion

kcal
91
Eiweiß
9,33 g
Fett
4,88 g
Kohlenhydr.
1,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Himbeeren in der Mikrowelle erhitzen. 1 Kugel Eis auf einen tiefen Teller geben, die heißen Himbeeren darübergießen und fertig ist das leckere Eis.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Sehr einfach, sehr lecker und immer wieder gut !!! Bei uns gab es noch Schokosauce dazu! Das volle Programm ! :-))) Juulee

22.07.2020 15:31
Antworten
Aengel72

Danke für dieses tolle Rezept. Auf die Idee wäre ich von alleine Nie gekommen...

19.12.2018 07:34
Antworten
Bianka61273

😍😋 vielen Dank für das super Rezept.. Ich habe mir gerade mit der Hand gegen den Kopf geschlagen, das ich da nicht schon selber drauf gekommen bin 😂

26.12.2017 10:39
Antworten
-foodie-

Das ist DIE perfekte Kombination! :-)

09.01.2017 15:56
Antworten
gabipan

Hallo! Habe abweichend vom Rezept in einer Dessertschale statt einem Teller angerichtet - hat trotzdem gut geschmeckt ;-) LG Gabi

08.07.2016 22:19
Antworten
mt29

Bestes Rezept ever! Zubereitungszeit: 2min. Auf die Idee muss man erstmal kommen! :) Bin sehr zufrieden! Für ein Singlehaushalt einfach perfekt und es gibt keine Reste :)

10.01.2016 20:56
Antworten
emilia08c

Super einfach und Super lecker! Obwohl 5minuten Zubereitungszeit ein bisschen übertrieben ist. Ich habe nur 2minuten gebraucht :D Das wird es bei uns Zuhause in Zukunft öfters geben ! LG Emilia08

03.03.2013 13:40
Antworten
Italianbabyface

Man glaubt es kaum, aber manch einer tut sich sogar bei "solchen" Zubereitungen schwer xD Alles schon erlebt =))

09.08.2011 18:23
Antworten
Gelöschter Nutzer

hihi, in dem frau vergisst die Mikrowelle an zu machen.

24.12.2011 14:03
Antworten
missylu

Super Rezept, ein bissel schwierig und zeitaufwändig - aber trotz großer Bedenken perfekt gelungen....dass darauf bisher noch niemand gekommen ist.....tztztztz... ;-))))))))))))))))

28.01.2011 19:41
Antworten