Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2010
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 604 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2006
206 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Paprikaschote(n), rot
250 g Spitzpaprika
350 g Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
Chilisauce
250 g Reis
Aubergine(n)
600 g Tomate(n)
1 Würfel Brühe
300 g Schweinenacken
650 ml Wasser
  Salz
  Paprikapulver, edelsüß
  Zucker
1/2 Bund Petersilie
2 EL Tomatenmark
Lorbeerblatt
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Paprika waschen, Stiel und Kerne entfernen, vierteln und in 0,5 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Aubergine mit einem Tuch abreiben und ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden. Chilischoten waschen und klein schneiden. Knoblauch fein hacken. Tomaten kreuzweise einschneiden, heiß überbrühen und abschrecken. Danach schälen und hacken.

Das Fleisch in einer großen Pfanne in Olivenöl anbraten, herausnehmen und warm stellen. Im verbliebenen Öl die Zwiebeln anschwitzen, die Paprika zufügen. Zusammen ca. 5 min. dünsten. nun die Aubergine, die Chilis und den Knoblauch zufügen und weitere 3 min. dünsten. Reis abspülen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Kurz angehen lassen. Die gehackten Tomaten zugeben und noch mal 3 min. dünsten. Anschließend Wasser und den Brühwürfel zufügen. Vorsichtig umrühren. Kurz aufkochen lassen. dann das Tomatenmark unterrühren, Lorbeerblatt zugeben und mit den Gewürzen kräftig würzen. Alles ca. 25 min. mit geschlossenem Deckel und niedriger Hitze köcheln lassen. Evtl. Wasser angießen. Nach 15 min. das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Wenn der Reis vollgesogen ist und die Flüssigkeit fast verdampft, noch einmal abschmecken und gehackte Petersilie unterheben.