Pellkartoffeln mit Eier - Quark - Dip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.06.2010 541 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
245 g Quark
1 EL Öl
1 Becher saure Sahne
½ TL Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
1 Zwiebel(n), sehr fein gewürfelt
Salz und Pfeffer
450 g Pellkartoffel(n), kleine

Nährwerte pro Portion

kcal
541
Eiweiß
32,98 g
Fett
26,60 g
Kohlenhydr.
39,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Pellkartoffeln kochen.

Die Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, pellen und in kleine Würfel schneiden.

Den Quark mit Öl, saurer Sahne, Zitronensaft, Zwiebeln, Schnittlauch und Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gegarten Kartoffeln pellen und mit dem Quark genießen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MarvinsMama

Super lecker. Wird auf alle Fälle noch Mal gemacht. Musste nur mangels Schnittlauch Petersilie nehmen.

24.04.2020 15:32
Antworten
Meini1990

Heute gleich nochmal zubereitet. Als Tipp: Statt Zwiebel schmecken auch Radieschen super im Quark! Dazu gab es selbstgemachte Gemüsebratlinge.

22.04.2020 13:47
Antworten
Meini1990

Heute gab es dieses Gericht zum Mittagessen. Der Quark lässt sich super schnell vorbereiten, die Zutaten sind einfach und das Fazit Mega lecker! Für warme Tage genau das Richtige! Das wird es im kommenden Sommer sicher öfters geben. Dankeschön!

16.04.2020 12:20
Antworten
Coreus

Zwiebeln weg lassen, dann echt leckerer dip

15.05.2018 18:12
Antworten
Omilie48

Sehr lecker wie in meiner Kindheit...... Danke fürs Rezept. Bild Folgt! LG Omilie48

04.02.2018 18:04
Antworten
Kiralira1810

Hallihallo. Mich interessiert das Rezept sehr, aber ich hab da mal ne ziemlich doofe Anfängerfrage: Mit "Quark" ist da einfach Speisequark gemeint?

14.10.2016 21:33
Antworten
Goerti

Hallo! Ein schnelles und einfaches Gericht, dabei aber richtig lecker. Wir hatten noch Salat dazu und das war dann auch schon unser kleines Mittagessen. :-) So etwas mag ich sehr gerne und den Kindern hat es auch geschmeckt. Grüße Goerti

01.04.2016 11:18
Antworten
holunderbluete67

Hallo, hat uns sehr gut geschmeckt, habe zusätzlich noch Paprika hineingeschnippelt! LG, holunderbluete67

17.02.2016 18:47
Antworten
Juulee

Das war heute unser feines Abendessen. Der Quark schmeckt sehr cremig und dezent. Die darin versteckten Eier geben nochmal einen besonderen Geschmack. Gruß Juulee

04.09.2015 20:01
Antworten
angelika1m

Hallo, wir hatten diesen Dip mit "Drillingen" und Forellenfilet. An warmen Sommertagen ein herrlich leichtes Essen ! LG, Angelika

13.08.2014 14:50
Antworten