Bewertung
(5) Ø2,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2010
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 273 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2009
5.061 Beiträge (ø1,42/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Port. Fischfilet(s) (Pangasius, Flußbarsch, Dorade o.ä.)
2 große Orange(n)
 etwas Mehl
50 g Butter
  Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets unter fließendem Wasser säubern und trocken tupfen. Anschließend leicht mehlieren. Die Orangen halbieren und den Saft auspressen.

In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und kurz bevor sie Farbe annimmt, die Fischfilets hineingeben. Bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten in 2 - 3 Minuten goldgelb braten. Den Herd abschalten und erst jetzt salzen und mit weißem Pfeffer würzen. Nun den frisch gepressten Orangensaft zu den Filets geben und den Fisch weitere 2 - 3 Minuten ziehen lassen.

Die Filets auf Tellern anrichten und die Orangensauce darüber gießen.

Dazu passt gedünstetes Gemüse der Saison.