Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2010
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 342 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Radieschen
6 m.-große Gewürzgurke(n) oder große
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Naturjoghurt
2 TL, gestr. Senf, mittelscharf,
1/2 Bund Schnittlauch
  Honig
  Essig
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Radieserl, Essiggurken und Frühlingszwiebeln klein würfeln (ca. ½ cm bis 1 cm Würfel) und in eine Schüssel geben.

Aus Joghurt, Senf, Honig, Essig, Salz, Öl und Pfeffer eine Salatsoße mischen, über die Salatzutaten geben, abschmecken und den Salat kurz ziehen lassen. Schön sieht es aus, wenn man Schnittlauchröllchen kurz vor dem Servieren darüber streut.

Der Salat schmeckt gut zu einem Butterbrot, evtl. mit Schnittlauch oder einfach als Beilage zu einem Hauptgericht.