Amerikanische Schokomuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (258 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.01.2004 168 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter oder Margerine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er)
250 g Mehl (Weizenmehl)
1 Pck. Backpulver
100 ml Milch
1 Tafel Schokolade
150 g Puderzucker
2 EL Wasser
1 EL Schokodekor (Schokostreusel) und bunte Schokolinsen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren und solange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute)
Mehl mit Backpulver mischen, portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren.
Die Tafel Schokolade in Splitter oder feine Würfel schneiden. Nun die gehackte Schokolade unter den Teig rühren.
Den Teig entweder in Papierförmchen oder in das Muffinblech zu gut 2/3 auffüllen.
Die Muffins bei 180-200°C ca.15-20 Minuten backen. Die Muffins abkühlen lassen und mit der Masse aus Puderzucker und Zitronensaft verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Turtles2

Habe die Muffins heute zum ersten Mal gebacken. Zum Teig habe ich noch zwei Esslöffel Kakaopulver und einen guten Schuss Rum gegeben. Sind im Ofen sehr schön aufgegangen und sind schön locker. Sehr sehr lecker geworden. Rezept ist gespeichert und wird sicherlich noch öfters gebacken.

18.04.2020 15:14
Antworten
Danellllla

Ich fand die Muffins einfach nur superlecker und würde sie gerne wieder machen. Allerdings in einer Minimuffin-Form für 24 Stück. Hat das schonmal jmd gemacht und Infos bzgl. Backezeit? Danke und viele Grüße

01.02.2020 15:31
Antworten
dippegucker

Gerade die Osterschokoreste zu diesen Muffins verarbeitet und die restlichen kleinen Schokoeier in die Mitte gegeben. Sie waren sehr lecker locker saftig.

19.05.2019 15:38
Antworten
SaJuRo0913

Das sind bis jetzt die besten Muffins, die wir gemacht haben. Meine Familie liebt sie❤ Und mit 2El Kakaopulver werden es richtig leckere Schokomuffins! Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

06.02.2019 10:26
Antworten
aleyman

Immer wieder komme ich auf das Rezept zurück. Gelingt sicher und schmeckt auch super. Vielen Dank!

09.01.2019 21:13
Antworten
Chrissy79

Zitronenguss auf Schokomuffins sind nicht unbedingt mein Ding, Ansonsten ist es schon recht lecker.

05.04.2004 23:28
Antworten
emeyer5

Ich habe die Muffins heute schnell gebacken, die sind super!!!!! Gr Esther

29.02.2004 19:25
Antworten
agentin

ich backe selber sehr viel und auch sehr oft muffins, und diese muffins waren echt lecker =)

27.02.2004 15:03
Antworten
sebastian.1985

very good taste und very american !!!

15.02.2004 23:29
Antworten
frannie

Habe sie nun schon zweimal gebacken.. sind prima angekommen.. LG Frannie

06.02.2004 19:05
Antworten