Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2010
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 130 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2009
684 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

1 kg Hackfleisch (Puten-)
Semmel(n), altbacken
1 Bund Bärlauch
4 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwerwurzel, daumengroß
1 m.-große Zitrone(n), Bio
2 m.-große Ei(er)
 n. B. Salz
1 TL, gestr. Chilipulver
  Rapsöl, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenhack in eine Schüssel geben. Brötchen reiben, Bärlauch fein schneiden, Knoblauch pressen, Ingwer reiben, Schale der Zitrone reiben und Saft auspressen. Alles mit den Eiern zum Hackfleisch geben. Mit Salz und getrocknetem Chili würzen, gut miteinander vermengen und Laibchen daraus formen. In der Pfanne mit Rapsöl braten.