Kokospudding


Rezept speichern  Speichern

für den Thermomix TM31 - erinnert an Raffaello!

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 08.06.2010 324 kcal



Zutaten

für
100 g Schokolade, weiß
500 g Milch
40 g Speisestärke
20 g Zucker
20 g Kokosraspel
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
324
Eiweiß
8,86 g
Fett
17,12 g
Kohlenhydr.
33,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und kurz auf Turbo zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 6 Min./90°C/Stufe 2 kochen.

Trotz Schokolade erinnert es an "Raffaello".



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sockendiebin

Ich habe es mit dem Lidl Thermomixverschnitt probiert und leider wurde es bei mir auch nicht fest. Ich hatte schon etwas mehr Speisstärke als angegeben war benutzt, aber das hat nicht geholfen. Selbst nach einer Nacht im Kühlschrank tat sich nichts. Der Geschmack ist nicht schlecht, aber leider kein Pudding.

04.10.2019 20:11
Antworten
urmelhelble

In Ermangelung eines Thermomixes hab ich's im Ofen versucht - gaaanz toll! Kann leider keine verbindliche Garzeit angeben, weil ich nur eine Portion für mich zubereitet habe, und das nach Gefühl - bei mir ging's jedenfalls ziemlich schnell. lG, urmel

12.03.2012 08:55
Antworten
7Schweinoldi20

Hallöle froschfanatiker! Mhm, das kann ich mir leider auch nicht erklären. Was für eine Speisestärke verwendest du denn? Vielleicht musst du mehr nehmen: 50-60g? Hoffe, es funktioniert beim nächsten Mal besser. Gutes Gelingen! LG;-)

07.04.2011 16:55
Antworten
froschfanatiker

Ich habe dieses Rezept nun schon 2 x ausprobiert, aber leider ist bei beiden Malen der Pudding nicht fest geworden. Kann es sein, dass anstatt einem ganzen Ei nur das Eigeld verwendet werden soll? Oder besser zwei - analog zu dem Vanillepudding aus dem Grundkochbuch, der ja ebenfalls mit 500 Gramm Milch gekocht wird? So werde ich es auf jeden Fall beim nächsten Mal ausprobieren. Geschmacklich ist es super, obwohl mich -außer den Kokosflocken- nicht viel an Raffaello erinnert hat. Fotos werden hochgeladen. LG froschfanatiker

07.04.2011 08:01
Antworten