Bewertung
(13) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2010
gespeichert: 632 (0)*
gedruckt: 4.204 (18)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.325 Beiträge (ø2,69/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 EL Paprikapulver
1 TL Chili, gemahlen
2 EL Gewürzmischung, indisches Garam Masala
1/4 TL Lebensmittelfarbe (Tandoori), nur wer mag, die Marinade wird dann kräftig rot
1 1/2 EL Zitronensaft
4 Zehe/n Knoblauch, grob gehackt
5 g Ingwer, grob gehackt
15 g Koriandergrün, gehackt
100 g Naturjoghurt
500 g Hähnchenbrust, in 2,5 cm große Würfel geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade alle Zutaten im Mixer zu einer glatten Paste verarbeiten. Oder den Knoblauch, Ingwer und die Korianderblätter sehr fein hacken und dann mit dem Jogurt und den Gewürzen verrühren.
Die Hühnerwürfel mit der Marinade in einer Schüssel vermischen und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen.
Fleisch auf Metall- oder gewässerte Bambusspieße stecken und auf einen Rost über einer Grillpfanne legen. Die Spieße 15-20 Min. braten, bis das Fleisch gar und an den Rändern angebräunt ist. Man kann die Spieße aber auch auf einem Gartengrill zubereiten.

Dazu:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1677481275814447/feuervogels-Huhn-Tikka-Masala.html