Vorspeise
kalt
Italien
Europa
Vegetarisch
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Frühling

Rezept speichern  Speichern

Bruschetta mit grünem Spargel und Tomaten

lecker für die Party

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
bei 54 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.06.2010



Zutaten

für
8 Stange/n Spargel, grün, dünn
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
3 EL Olivenöl
4 Romatomate(n), vollreif, geviertelt, entkernt und gewürfelt
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
½ Zitrone(n), den Saft
8 Scheibe/n Weißbrot, nicht zu dünn geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Beim Spargel das untere Drittel schälen und holzige Enden abschneiden. Die Stangen in kurze Stücke schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und Knoblauch in heißem Olivenöl andünsten. In eine Schüssel geben und mit den gewürfelten Tomaten mischen. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Die Brotscheiben mit etwas Butter oder Olivenöl bestreichen und unter dem Backofengrill von beiden Seiten goldbraun rösten. Anschließen halbieren und mit der Spargel-Tomaten-Mischung großzügig belegen. Möglichst schnell servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MaxiStub

Tolles Bruschetta-Rezept! Diese Brushettas waren eine der Vorspeisen am Muttertag und haben durchweg begeistert. Eine schöne, saisonale und vor allem leckere Alternative zu den klassischen Bruschettas. Klare 5*!

11.05.2020 01:12
Antworten
BZW

Hallo, ich hatte noch weißen Spargel da und diesen genommen und auf Zwiebel verzichtet. Auch habe ich den Knoblauch nicht angebraten. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Nächstes Mal dann mit grünem Spargel. Viele Grüße

15.04.2020 00:37
Antworten
feuervogel

Für weißen Spargel habe ich auch ein Rezept unter meinem Profil. Es nennt sich Bruschetta mit Orangenfrischkäse und weißem Spargel. Ich mache die beiden Rezepte sehr gerne zusammen wenn ich Gäste habe.

15.04.2020 17:00
Antworten
Der_Borusse69

Hallo feuervogel, sorry, jetzt habe ich gerade gesehen dass in der Zutatenliste "entkernt" steht. Ich übersehe sowas gerne, wenn es bei den Zutaten steht. Da gehört es meines Erachtens übrigens auch nicht hin. LG

07.04.2020 19:22
Antworten
feuervogel

Ich neige eher dazu, solche Zusätze im Text zu überlesen. Wenn du in manche Kochbücher schaust, stehen meist solche Zusätze in der Zutatenliste und gehören auch durchaus da hin.

08.04.2020 14:53
Antworten
B-B-Q

hi guys wollte eigentlich sie auf dem Grill zubereiten, aber das Wetter hat leider (entgege der Super-Prognose...) nicht richtig mitgespielt, darum hab ich sie auch im Ofen mit Toastbrot gemacht und noch 5 Minuten mit Oberhitze "gebacken": hat allen sehr gut geschmeckt c u Mike

12.03.2011 20:46
Antworten
neriZ.

Stimmt, wirklich lecker...besonders in Kombination mit den Bruschette mit Orangenfrischkäse und weißem Spargel. LG Neri

03.07.2010 14:11
Antworten
Fifty2106

Wo steht etwas von Bruschette und Orangenkäse? Wo bekommt man Letzteren überhaupt? Ihr eigenes Rezept?

30.04.2014 12:33
Antworten
neriZ.

Hallo Fifty2106, das Rezept Für die anderen Bruschette findet man unter: http://www.chefkoch.de/rezepte/1696541277984547/Bruschetta-mit-Orangenfrischkaese-und-weissem-Spargel.html Orangenfrischkäse kann man m.W. nicht kaufen, aber selber machen, siehe verlinktes Rezept. VG Neri

30.04.2014 18:24
Antworten
camouflage165

Mal ein anderes Bruschetta. Wirklich lecker! LG camouflage165

06.06.2010 18:16
Antworten