Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Schnell
einfach
Winter
Snack
Frühling
Herbst
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Feldsalat mit Frühlingsmöhren

inkl. Lieblings-Dressing und jahreszeitlicher Abwandlung

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 05.06.2010



Zutaten

für
300 g Feldsalat, (Rapunzel)
4 Möhre(n), (zarte Bundmöhren)

Für das Dressing:

6 EL Orangensaft
4 EL Öl (Sonnenblume, Raps, evtl. 1-2 EL davon Walnussöl)
2 EL Sojasauce
1 EL Senf
1 EL Honig, (flüssiger)
1 Spritzer Zitronensaft
3 Tropfen Tabasco

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zuerst die Möhrchen putzen und in feine Julienne-Streifen hobeln oder schneiden - ggf. auch grob raffeln.
Die Zutaten für das Dressing (bis auf das Öl) in einem Schraubglas gut zusammen schütteln oder auch in einem Becher verschlagen. Dann das Öl zugeben und noch mal alles verschlagen oder zusammen schütteln.
Dann die Möhren mit dem Dressing ein Viertelstündchen ziehen lassen.
Inzwischen den Feldsalat (je nach Ausgangszustand) waschen, putzen und mundgerecht vorbereiten.
Dann alles mischen, servieren - und genießen!

Variationen:
Im Winter schmeckt dieser Salat auch lecker mit Orangenfilets anstelle der Möhrchen - ggf. noch 2 Frühlingszwiebeln oder 1 Schalotte zugeben.
Im Herbst kann man anstelle der Möhrchen 1-2 Äpfel in dünne Spalten schneiden und untermischen - ggf. noch ein paar gehackte Walnüsse drüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Ein ganz prima Rezept, welches sehr viele Variationsmöglichkeiten bietet mit einem sensationell guten Dressing! LG Juulee

03.12.2013 15:19
Antworten
laurinili

Hallo, ein absolut KLASSE-REZEPT für Feldsalat. Ich liebe diesen Salat und bin für neue Varianten immer offen. Aber mit den Karotten konnte ich sogar meinen Sohn davon überzeugen. LG Laurinili

01.04.2013 15:22
Antworten
mandie

Hallo dieses Rezept ist wirklich gut. Das Dressing ist Spitze und kann von mir nur weiteremphohlen werden. Super !!!

31.03.2012 16:52
Antworten