Bewertung
(51) Ø4,34
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2010
gespeichert: 2.851 (1)*
gedruckt: 5.953 (14)*
verschickt: 92 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.05.2009
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Milch
Ei(er)
500 g Mehl
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
250 g Frühstücksspeck
2 EL Butterschmalz
350 g Sauerkraut
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Nockerln Milch und Eier verschlagen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Das Mehl dazugeben und mit einem Kochlöffel rasch einen Tropfteig herstellen. Den Teig durch ein Nockerlsieb in reichlich kochendes Salzwasser streichen. Die Nockerln einmal kurz aufkochen lassen und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Für die Krautspatzen die Zwiebel, den Knoblauch und den Speck fein würfeln. In einer Pfanne etwas Schmalz erhitzen, Zwiebelwürfel darin anschwitzen, Knoblauch und Speck zugeben und mitrösten. Sauerkraut mit viel Saft dazugeben und ein wenig einkochen lassen. Die abgetropften Nockerln dazugeben und ein paar Minuten mitrösten.

Vor dem Anrichten mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit viel Schnittlauch bestreut servieren.