Nudelauflauf mit Spinat und Schinken von Sarah

Nudelauflauf mit Spinat und Schinken von Sarah

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.06.2010



Zutaten

für
500 g Bandnudeln
450 g Spinat, TK
100 g Sahne
3 Ei(er)
100 g Käse, geriebener
250 g Mascarpone
200 g Schinken, gekochter, mager
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Salz
Pfeffer
Muskat, geriebene
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Butter in einem Topf erhitzen, den aufgetauten Spinat darin ein paar Minuten garen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Den Schinken in Streifen schneiden. Nudeln, Schinken und Spinat abwechselnd in eine Auflaufform schichten.
Den Mascarpone mit der Sahne und den Eiern glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.
Die Mischung gleichmäßig über die Zutaten in die Form gießen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 25 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sona2805

Hallo, Dein Auflauf schmeckt super. Ich mache ihn aber lieber mit Rigatini statt Bandnudeln. Außerdem ersetzte ich in meiner Hälfte den Schinken durch Kirschtomaten ( ich esse kein Fleisch). Schmeclkt auch gut! Liebe Grüße Sona

29.08.2013 12:12
Antworten
natascha29

hallo! danke für das super tolle rezept. 5 sterne für dich :-)

06.04.2012 14:10
Antworten