Escalopes provençales

Escalopes provençales

Rezept speichern  Speichern

Provenzalische Kräuterschitzel

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 31.12.2003



Zutaten

für
4 große Schweineschnitzel
Salz
Pfeffer
Knoblauchsalz
Kräuter der Provence
Öl, zum Braten
4 Tomate(n)
1 Pck. Blattspinat, TK oder entsprechende Menge frischen Spinat
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Butter
3 EL Sahne
etwas Streuwürze
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schnitzel sanft klopfen oder plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Knoblauchpulver und Kräutern der Provence auf beiden Seiten bestreuen und etwas andrücken. In heißem Öl von beiden Seiten langsam braten.
Kräutertomaten: 4 Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen, kräftig salzen, pfeffern, Knoblauchstifte in die entstandene Öffnung stecken oder mit Knoblauchpulver bestreuen und eine Prise Kräuter der Provence darüber streuen. In eine Kasserolle mit etwas Olivenöl setzen und bei sanfter Hitze langsam garen.
Blattspinat: feingehackte Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, nicht bräunen lassen. TK-Blattspinat zugeben durchschwenken, mit etwas Sahne ablöschen, Salzen und Streuwürze zugeben. Bei milder Hitze einmal aufkochen lassen und evtl. nachwürzen.
Dazu noch Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ballala

Hallo otto42, Für 4 Personen rechnet man normalerweise so ca. 1 kg frischen Spinat. Je nach Appetit reichen aber evtl. auch 750 g. Ich hoffe, das hat weiter geholfen. Liebe Grüße Ballala

29.01.2004 15:28
Antworten
otto42

Hallo, Hiiiiiiiiiiiiilfe, bitte wieviel ist die ensprechende Menge Spinat Gruß Otto

26.01.2004 00:16
Antworten