Eistee


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 31.12.2003 73 kcal



Zutaten

für
1 Liter Früchtetee oder Zitronenmelissentee
1 Liter Saft, roter (Traube, Kirsche, Johannisbeere,...)
Eiswürfel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
73
Eiweiß
1,00 g
Fett
0,47 g
Kohlenhydr.
16,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Tee kochen und abkühlen lassen. In einem großen Krug den Tee mit dem Saft mischen und Eiswürfel dazugeben. Fertig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Perfekt auch mit Melonentee für den heißen Tag bzw. Feierabend heute! Schnell und einfach zuzubereiten, ideal für den stressigen Alltag! Danke, und auch von mir volle Punktzahl!

17.06.2021 16:40
Antworten
Superkoch-kathimaus

Sehr lecker, Kinder mein Sohn liebt diesen Tee und für Erwachsene gibt es am Abend ab und zu ein Schuß Weißwein rein, dann ist es unser lieblings schlummertrunk😋 LG Kathi

09.10.2019 22:38
Antworten
Mooreule

Hallo, habe ihn mit Birne-Granatapfel Tee und rotem Traubensaft zubereitet. Einfach, schnell gemacht, erfrischend und sehr lecker. Liebe Grüße Mooreule

27.07.2019 20:19
Antworten
bBrigitte

Hallo, der Eistee ist sehr lecker. LG Brigitte

05.08.2018 15:12
Antworten
Ypsilonsos

mag das Rezept sehr gerne und hab es auch schon abgewandelt mit verschiedenen Teesorten und Saftsorten. Es geht einfach schnell, ist lecker und super erfrischend für den Sommer. :)

11.02.2018 16:23
Antworten
Cidney

Also als ich das ausprobiert habe und getrunken habe, muss ich sagen finde ich den Eistee aus dem Laden besser. Nicht mein geschmack.

18.12.2004 12:33
Antworten
moseing

super lecker! ich habe allerdings Pfefferminztee genommen und noch eine Zitrone ausgepresst, das macht das Ganze noch etwas frischer. Grüßle Moseing

10.08.2004 16:48
Antworten
Angie57

Das Rezept so wie von Glücksbaerchi könnte ich mir lecker vorstellen und werde es auch mal so ausprobieren. Gruss Angie

12.06.2004 13:19
Antworten
Gluecksbaerchi

Hallo, ich habe einige Zeit in einer Teestube gejobbt. Für richtigen Eistee sollte man einerseits nicht normalen Früchtetee oder ähnliches nehmen, sondern eine Eisteemischung. Zweitens muss der Tee in doppelt bis dreifacher Konzentration aufgebrüht werden und dann mit den Eiswürfeln geschockt werden. Bitte kein Fruchtsaft dazu, sondern lieber Zitronen-, Limetten- oder Orangenscheiben! LG, Glücksbärchi

28.03.2004 19:22
Antworten
clig

Wie viele Eiswürfel braucht man denn da für einen Liter Eistee?

23.07.2010 14:02
Antworten