Backen
Europa
Auflauf
Vegetarisch
Schnell
einfach
Deutschland
Frühling
Süßspeise
Dessert

Rezept speichern  Speichern

Rhabarber - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.06.2010



Zutaten

für
800 g Rhabarber
300 g Erdbeeren

Für den Teig:

3 Eigelb
60 g Honig
2 cl Rum
100 g Butter
100 g Weizenmehl (Vollkorn)
50 g Mandel(n), geriebene mit Schale
¼ Liter Milch
3 Eiweiß
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber waschen und die Fäden mit einem Messer abziehen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Erdbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen und halbieren. Beide Zutaten in einer Pieform (28 cm) verteilen.
Die Eiweiße steif schlagen und dabei vorsichtig den Zucker einrieseln lassen. Eigelbe, Honig und Rum schaumig rühren. Die Butter zerlassen und unterarbeiten. Mehl und Mandeln mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eimasse rühren. Das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben. Diese Mischung dann auf dem Obst verstreichen.
Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu stark bräunen, einfach eine Lage Backpapier bis zum Ende der Backzeit darüber legen.
Dazu essen wir gerne Vanillesauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Midkiff

Sehr lecker und sehr einfach. Gruß Midkiff

11.08.2011 22:52
Antworten