Auflauf
Schnell
einfach
Winter
Süßspeise
Dessert
Kinder
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Apfel - Quark - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.06.2010



Zutaten

für
75 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
500 g Magerquark
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
500 g Äpfel, säuerliche
n. B. Rosinen
n. B. Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier, Salz und Quark unterrühren. Das Puddingpulver dazugeben und darunter schlagen.

Die Äpfel schälen und entkernen. Gut die Hälfte der Äpfel in kleine Stücke schneiden und unter die Quarkmasse heben. Nach Belieben kann man auch noch Rosinen, die evtl. in Rum getränkt sind, mit unter die Quarkmasse heben. Den Rest der Äpfel in Spalten schneiden.

Die Quarkmasse in eine flache Auflaufform geben und die Apfelspalten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft oder 200°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Hat uns mehr als gut geschmeckt. Einfach in der Zubereitung. Danke für das Rezept!

21.02.2018 11:30
Antworten
movostu

Ein schöner Auflauf, der auch kalt noch sehr gut schmeckt. Gruß movostu

06.10.2017 23:31
Antworten