Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2010
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 1.097 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2006
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Lammfleisch, aus der Keule, in ca 2 cm Würfel geschnitten
800 g Kartoffel(n)
500 g Bohnen
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
3 m.-große Zwiebel(n)
1 Zweig/e Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Knoblauch hacken, Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
Bohnen säubern, „Köpfchen“ und „Schwänzchen“ abschneiden, in mundgerechte Stück zerteilen und ca 6-7 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren.

In einer Bratkasserolle das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbräunen. Herausnehmen und die Kartoffelscheiben abwechselnd mit Zwiebeln und Knoblauch einschichten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, Wasser oder Rotwein oder Bouillon angießen und zum Kochen bringen.
Fleisch oben auf die Kartoffeln legen, Gewürze zugeben und bei kleiner Hitze unter geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Bohnen hinzugeben und noch weiter 5-7 Minuten garen lassen.

Dazu schmeckt ein guter Rotwein.