Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2010
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 715 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.02.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 EL Zucker, braun
200 ml Orangensaft
  Chilisauce, scharf
1 Dose Ananas, in Stücken
  Bacon

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchen würfeln und in eine Schüssel geben. Den Orangensaft mit Zucker und der Chilisauce nach Geschmack verrühren und über die Hähnchenwürfel geben. Die Ananas mit dazu geben. Der Geschmack wird intensiver, je länger man marinieren lässt. Es reichen aber auch 1-2 Stunden, um einen guten Geschmack zu erhalten.

Abwechselnd Ananas und Fleisch auf Grillspieße stecken und mit Baconstreifen einwickeln.
Indirekt grillen, bis der Speck kross ist.