Auflauf
einfach
Hauptspeise
Kartoffeln
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelgratin mit Ziegenkäse und Champignons

passt gut zu Kurzgebratenem

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.06.2010



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
500 g Champignons, frische
200 g Ziegenfrischkäse
125 g Crème fraîche oder Schmand
Sahne nach Bedarf
1 Knoblauchzehe(n)
4 Stängel Basilikum
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln in der Schale knapp gar kochen. In der Zwischenzeit den Ziegenfrischkäse zusammen mit der Crème fraîche glatt rühren und so viel Sahne dazugeben, bis die Creme leicht flüssig ist. Die Knoblauchzehe durchpressen, dazugeben und die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Champignons ebenso in dünne Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben mit den Champignons hineinlegen. Das Basilikum waschen, klein zupfen und auf die Kartoffeln geben, nun die Ziegenfrischkäsecreme darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 15 Minuten backen, bis der Frischkäse leicht braun ist.

Tipp: kommen Gäste, mache ich das Gratin nicht in einer großen Auflaufform sondern in kleinen Souffléformen. Das Gratin schmeckt statt mit Basilikum auch gut mit Bärlauch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.