Vanille - Erdbeertorte


Rezept speichern  Speichern

fruchtig - frische Sommertorte, für bodenloses Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.06.2010



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

3 m.-große Ei(er)
90 g Zucker
50 g Mehl
20 g Speisestärke
20 g Puddingpulver, Vanille-
1 EL Wasser, heißes

Für die Füllung:

600 g Erdbeeren
500 g Schlagsahne
650 g Joghurt, Vanille-, 3,5 % Fett
7 Blätter Gelatine, weiß
1 EL Puderzucker
etwas Vanilleextrakt, echte Burbon

Zum Verzieren:

1 Becher Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
7 Erdbeeren, halbiert
Schokoladenraspel, weiß und zartbitter, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Eier mit Zucker schaumig schlagen, heißes Wasser nach ca. einer Minute dazugeben und weitere 8 Minuten zu einer Schaummasse schlagen.
Mehl, Speisestärke und Vanillepuddingpulver vermischen und von Hand mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Eischaummasse heben.

Backofen auf 190° vorheizen und die Masse auf einem Rost mit Dauerbackfolie und Backring 26cm ca. 20 Min. backen (nach 10 Minuten die Temperatur auf 150° C zurückschalten).
Den Kuchenboden auf dem Rost auskühlen lassen (am besten einen Tag vorher backen).

Tortenring um den Boden stellen und mit Saftstopp bestäuben. Erdbeeren kurz abbrausen, mit Küchenkrepp etwas trocken tupfen und halbieren, mit der Schnittfläche nach außen im Tortenring umstellen, restliche Erdbeeren gewürfelt auf dem Boden verteilen.

Sahne steif schlagen, Gelatine nach Packungsanleitung auflösen, mit Vanillejoghurt verrühren, Sahne unterheben und nach Geschmack mit Puderzucker süßen, etwas Vanilleextrakt dazu rühren. Die Creme auf dem mit Erdbeeren belegten Boden verteilen und für ca. 4 Std. im Kühlschrank erstarren lassen.
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, einen Spritzbeutel mit der Hälfte befüllen. Torte oben erst mit restlicher Sahne bestreichen, dann 14 Rosetten aufspritzen und mit halbierten Erdbeeren belegen. Nach Belieben in der Mitte Raspelschokolade, weiß und zartbitter aufstreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.