Spaghetti mit Schinken - Sahne - Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (43 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.06.2010



Zutaten

für
200 g Nudeln, Spaghetti (Hartweizen)
1 TL Salz, für das Nudelwasser
100 g Schinken, gekocht, im Stück oder in Scheiben
¼ Liter süße Sahne
1 Pck. Doppelrahmfrischkäse (200 g)
1 Zwiebel(n)
etwas Pfeffer, aus der Mühle
etwas Muskat
Salz
etwas Öl, zum Anschwitzen der Zwiebel
etwas Brühe, gekörnte zum Abschmecken der Sauce
evtl. Petersilie, TK oder frisch zum Bestreuen, klein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen. Dabei anfangs mehrmals umrühren, damit Nudeln nicht zusammenkleben.

In der Zwischenzeit:
Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Schinken in kleine Würfelchen schneiden (wenn er vom Stück ist) - sonst in kleine Rechtecke schneiden.
Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen lassen. Schinkenwürfel dazugeben und kurz mitbraten.
Dann Sahne angießen und Frischkäse mit einem kleinen Schneebesen unter- und glatt rühren. Aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kräftig abschmecken.

Spaghetti in einem Sieb abtropfen lassen. Dann auf Teller verteilen und Sauce darüber geben. Mit etwas Petersilie bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wuestenhanni

Diese Soße ist super. Die Idee mit dem Frischkäse war mir neu und tatsächlich wurde daraus ein "Sößchen" zum Vernaschen. Danke für das tolle Rezept.

14.11.2021 15:08
Antworten
BieneEmsland

Ein sehr schönes Rezept! Etwas habe ich es allerdings abgewandel: Bandnudeln, statt Sahne nur Milch, statt Frischkäse Kräuterfrischkäse und rohen Schinken. Hat mir sehr gut geschmeckt. Gibt es sicher mal wieder. 5***** von mir. LG BieneEmsland

17.10.2021 20:13
Antworten
stam_1

Super lecker Ich nehme gerne grüne Nudeln und zum Schluß noch Parmesan.

27.08.2021 10:45
Antworten
Wurtinsel

Tolles Rezept.

21.06.2021 23:41
Antworten
Micha Jamski

Hallo, das hat so brutal gut geschmeckt, so dass ich fast alles alleine aufgegessen habe. Vielen Dank. Liebe Grüße Michael

18.03.2021 21:36
Antworten
sarahschroedi1990

Es schmeckt wirklich SO gut. Da war selbst der recht kritische Mann begeistert. Vielen Dank für das Rezept, das gibt es jetzt öfter :)

24.02.2014 18:12
Antworten
Tzwiggl

Huhu Stift, das ist wirklich ein super leckeres Essen, das vor allem leicht zu kochen und auch noch schnell gemacht ist. Ich finde, dass vor allem der Doppelrahmfrischkäse super in dieses Essen passt. Vielen Dank für dieses klasse Rezept! LG, Tzwiggl

24.04.2013 17:42
Antworten
Stift1

Hallo tzwiggl, danke für die positive Rückmeldung - ist wirklich ein super schnelles und lecker sahniges Rezept! Danke auch für die 5*****! LG Stift

25.04.2013 15:54
Antworten
saurierbaby

Hörte sich wirklich simpel an, ist simpel und schmeckt recht gut. Mir war es etwas zu sämig, aber dem kann man ja Abhilfe schaffen. Ein schönes einfaches Rezept, dass schnell zubereitet werden kann. daher auch die volle Punktzahl. Danke für dieses Rezept. Kommt arbeitenden Menschen, die dann auch noch eine Stunde nach Hause unterwegs sind sehr entgegen, da es schnell auf dem Tisch steht. Liebe Grüße

15.08.2010 17:56
Antworten
Stift1

Hallo Saurierbaby, das sehe ich auch so - einfach etwas Gemüsebrühe dazugeben und schon ist es "leichter". Ich bin ein echter Saucen-Fan, da darf es dann schon mehr "Sahne" sein.... *lach*. Danke für die super Bewertung! Ich koche Nudeln meist reichlich vor, friere sie portionsweise ein - so brauche ich sie nur kurz in der Microwelle aufzutauen und schnell in der Pfanne zu schwenken. In der Zwischenzeit ist die Sauce fertig - und in Windeseile ist ein schönes Essen auf dem Tisch... LG Stift

16.08.2010 21:36
Antworten