Bewertung
(43) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
43 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2010
gespeichert: 2.204 (0)*
gedruckt: 4.588 (7)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2004
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweineschnitzel
2 EL Senf, süß
  Mehl, glatt
  Paniermehl (Brezenbrösel), von ca. 3-4 alten Brezen
Ei(er)
3 TL Schweineschmalz
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel waschen und trocken tupfen, mit Klarsichtfolie bedecken und vorsichtig klopfen. Die Schnitzel sollten zwischen 3 und maximal 5 mm dick sein.

Auf beiden Seiten leicht salzen und pfeffern, dann mit dem süßen Senf einreiben. Die Eier kräftig salzen. Die Schnitzel in Mehl wenden, leicht andrücken, und dann durchs Ei ziehen. Anschließend auf beiden Seiten mit den Brezenbrösel bedecken und nur ganz leicht andrücken.

Sofort die Schnitzel nach dem Panieren in die heiße Pfanne mit dem geschmolzenen Schweineschmalz geben und auf beiden Seiten goldbraun backen.

Dazu passen Bratkartoffeln, Petersilienkartoffeln oder einfach nur Pommes.
Mit Preiselbeermarmelade und einer Zitronenscheibe schmeckt es besonders lecker. Dazu passt ein gutes bayerisches Bier.