Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2010
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 904 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Mandelstifte
Eigelb
125 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker
200 g Schlagsahne
150 g Crème fraîche
300 g Beeren, gemischt, z.B. Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren
2 EL Zucker
1/4 Liter Fruchtsaft, rot
1 EL Speisestärke, 10 g
  Melisse, zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auskühlen lassen. Eigelb, 125 g Zucker und Vanillezucker im heißen Wasserbad ca. 10 Minuten dickcremig aufschlagen. Anschließend abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen. Zuerst Crème fraîche, dann Sahne und Mandeln unter die Eimasse rühren. Eine Kastenform (ca. 3/4 l Inhalt) mit Klarsichfolie auslegen. Masse einfüllen, über Nacht einfrieren.

Beeren verlesen und evtl. waschen. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Ca. 3/4 der Beeren, 2 EL Zucker und Saft aufkochen. Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren. Saft damit binden. Restliche Beeren unterrühren, auskühlen lassen.

Parfait stürzen und die Folie abziehen. Parfait in 8-12 Scheiben schneiden. Mit Fruchtsoße anrichten und mit Melisse verzieren.