Hart gekochte Eier in Senfsoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.06.2010



Zutaten

für
8 Ei(er)
500 ml Milch
2 Pck. Saucenpulver für Sauce Hollandaise
150 g Erbsen (TK)
3 EL Senf, mittelscharfer
etwas Salz und Pfeffer
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier hart kochen. Die Milch zum Kochen bringen. Das Soßenpulver mit dem Schneebesen einrühren. Bei milder Hitze ca. 2 Minuten sanft köcheln lassen. Die Erbsen zufügen und 5 Minuten in der Soße heiß werden lassen. Die Soße mit dem Senf verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Eier pellen und halbieren. In die Soße geben. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Wer mag, kann natürlich auch selbst gemachte Sauce Hollandaise verwenden. Dann die Milch weglassen. Für die Nicht-Vegetarier kann kross gebratener Frühstücksspeck darübergegeben werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.