Bewertung
(95) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
95 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2010
gespeichert: 1.098 (7)*
gedruckt: 10.434 (77)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2007
95 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Chinakohl
2 EL Öl
3 TL Gemüsebrühe, instant
150 g Couscous
Zwiebel(n)
2 kleine Tomate(n)
1 kl. Bund Basilikum, frisches
3 TL Erdnüsse, gesalzene
50 g Rosinen
150 g Kräuterfrischkäse
1 TL, gehäuft Curry
1 TL, gehäuft Tomatenmark
200 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chinakohl putzen, hacken und mit etwas Öl und etwas Wasser in der Pfanne schmoren. Dazu die klein gehackte Zwiebel geben. Wenn beides gar ist, die Gemüsebrühe darüber streuen und verrühren.

Mit dem Wasserkocher 200 ml Wasser aufkochen. Den Couscous in eine Schale geben und das heiße Wasser drüber gießen. Ausquellen lassen. Die Rosinen darauf geben (noch nicht umrühren). Das Basilikum waschen und Blätter in feine Streifen schneiden.

Die klein gewürfelten Tomaten mit in die Pfanne geben, Tomatenmark und Curry jeweils einzeln unterrühren. Dann den Frischkäse sehr gut unterrühren, Couscous und Rosinen sowie Erdnüsse dazugeben, umrühren. Als letztes Basilikum dazu.