Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2010
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 471 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Feige(n) (TK)
Zitrone(n), den Saft davon
 etwas Ahornsirup
 etwas Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Feigen den Stiel abschneiden und sie dann vierteln und in den Thermomix (oder einen herkömmlichen Mixer) geben. Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit etwas Ahornsirup (nicht zu viel) und Wasser (nur wenig, damit man gut mixen kann) zu den gefrorenen Feigenstücken im Mixer geben.

Alles ein paar Sekunden auf Stufe 10 mixen. Den Deckel öffnen, alles kurz runterschaben und nochmals ein paar Sekunden mixen.

Wir hatten letzten Herbst einen Überschuss an Feigen und haben ein paar eingefroren. Dies war jetzt unser erster sehr erfolgreicher Versuch, diese zu verwerten. Das Sorbet ist sehr speziell und supergesund.