Rotwein - Feigen


Rezept speichern  Speichern

Fichi al vino rosso

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.05.2010



Zutaten

für
1 Orange(n), unbehandelte
150 g Zucker
1 Flasche Rotwein (z. B. Bardolino)
½ Stange/n Zimt
8 Nelke(n)
8 Feige(n), frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Orange waschen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen. In feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen und beiseite stellen.

Den Zucker bei mittlerer Hitze in einem etwas breiteren Topf zum Schmelzen bringen, bis er hellbraun ist. Sofort den Rotwein vorsichtig dazugießen und so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Zimtstange, die Nelken, die Orangenschale und den Orangensaft dazugeben und den Sud um die Hälfte einkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Feigen waschen und halbieren (nach Belieben schälen). In den Sud geben und bei milder Hitze 5 Minuten darin ziehen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Feigen im Sud abkühlen lassen.

Tipp: Hierzu passt besonders gut Vanilleeis oder Walnusseis!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

damaskus8

Habe heute nach einem Rotweinfeigen Rezept gesucht, und dieses gefunden. Es ist einfach eine total köstliche Rezeptur und ich kann es nur empfehlen nachzukochen.

07.10.2011 17:15
Antworten