Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2010
gespeichert: 172 (0)*
gedruckt: 915 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.12.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Maismehl, weiß
Zwiebel(n)
Ei(er)
200 g Speck, durchwachsen
1 Dose Maiskörner
200 g Butter
100 g Käse, z.B. Cheddar
  Salz
  Pfeffer
  Fett, für das Backblech

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 578 kcal

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Das weiße Maismehl (bitte nur dieses auch verwenden!) mit 4 Tassen Wasser etwa 15 Minuten lang kochen.
Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Eier hart kochen, schälen und klein würfeln. Den Speck klein würfeln. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen.

2 El Butter in einer Pfanne aufschäumen, die Speckwürfel darin anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und mitdünsten.

Den Maisbrei mit den Speckwürfeln, Zwiebeln, Eiern, Maiskörnern und restlicher Butter vermengen, pfeffern und salzen.

Die Mischung auf einem gefetteten Backblech verteilen. Den Käse reiben und den Maisbrei damit gleichmäßig bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 10 Minuten überbacken, bis die Oberfläche goldbraun ist. Vor dem Servieren in Rauten oder Dreiecke schneiden.

Hinweis: Eier, Speck, Maiskörner und Käse sind austauschbar. Ihr könnt diese z.B. durch Pilze und Schinkenwürfel, Porree und Äpfel, Räucherfisch und Chiliwürfel ersetzen.

Boere Pap ersetzen z.B. Brot oder Kartoffeln und können auch beim Grillen gereicht werden.