Bewertung
(35) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2003
gespeichert: 693 (2)*
gedruckt: 6.895 (85)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
849 Beiträge (ø0,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Stachelbeeren
100 g Schokolade, weiße
150 g Butter / Margarine
1 Prise(n) Salz
125 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
275 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 EL Milch
  Schokodekor, (evtl. weiße Schoko-Röllchen )
  Puderzucker, zum Bestäuben
  Kakaopulver, zum Bestäuben
  Stachelbeeren, zum Verzieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Die Stachelbeeren putzen, Schokolade fein hacken, Fett, Salz, Zucker und Vanillinzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer hellen, schaumigen Creme schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mahl und Backpulver mischen, im Wechsel mit Milch unterrühren. Schokolade und Stachelbeeren unterheben.
Je zwei Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen, oder die Mulden gut fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig gleichmäßig darin verteilen. Die Mulden sollten ca. 3/4 mit Teig gefüllt sein. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C) ca. 25 Minuten backen. Muffins kurz im Blech ruhen lassen, dann herauslösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Evtl. mit Schokoladenröllchen und Stachelbeeren verzieren. Mit Puderzucker und Kakao bestäuben.