Frischkäse - Cracker - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ideal für die Party, aber auch als kleiner Snack zu Wein und Bier, für 8 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.05.2010 440 kcal



Zutaten

für
175 g Butter
100 g Cracker, runde
4 Blatt Gelatine, weiß
Kräuter, gehackt, gemischt (glatte Petersilie, Basilikum, Thymian, Dill)
400 g Doppelrahmfrischkäse
125 g Schmand, oder stichfeste sauere Sahne
Salz und Pfeffer, weiß
100 g Kirschtomate(n)
100 g Weintrauben, kernlos
Cracker, zum Verzieren
Kräuter, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Cracker fein zerbröseln und sorgfältig mit geschmolzener Butter vermischen. Die Mischung in einer Springform (20 cm ) gleichmäßig verteilen und fest andrücken. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kräuter fein hacken. Frischkäse mit Schmand und ca. 3/4 der Kräuter verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und sorgfältig in die Creme rühren. Alles auf dem Crackerboden verteilen und weitere ca. 30 Minuten kühl stellen.

Torte anschließend aus dem Springformrand lösen. Tomaten und Trauben in den restlichen Kräutern wenden und auf die Torte legen. Mit frischen Kräutern und Crackern verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandrinus

Bei uns sehr beliebt, als Hochzeitstorte auf jeder Petersilienhochzeit. Sehr lecker!

04.12.2018 19:20
Antworten