Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Fisch
Braten
Snack
Kinder
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Hot Dog nach Seemanns Art

mit Fischstäbchen, ein toller Snack für die Kinderfete

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 28.05.2010 390 kcal



Zutaten

für
1 kleine Salatgurke(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
½ Bund Dill
2 EL Öl
4 Brötchen (Hot Dog-)
8 Fischstäbchen
Salz und Pfeffer
2 EL Essig
4 EL Remoulade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Gurke waschen und evtl. schälen. Gurke fein hobeln und mit etwas Salz mischen. 5-10 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden oder hobeln. Dill waschen, trocken schütteln, fein schneiden.
Essig, Dill, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 1 EL Öl unterschlagen. Gurken evtl. ausdrücken, das entstandene Wasser abgießen. Gurke mit der Marinade mischen, abschmecken.

1-2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstäbchen darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Brötchen auf dem Toaster evtl. kurz rösten.

Brötchen längs auf, aber nicht durchschneiden. Nacheinander etwas Gurkensalat, je 2 Fischstäbchen, 1 EL Remoulade, übrigen Gurkensalat und Zwiebelringe hineingeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo Marioyal, bedanke mich fürs nachkochen, Deine schöne Bewertung und Deinen netten Ko9mmentar. Schön, dass Dir das Rezept so gut gefällt! Liebe Grüße Hobbykochen

12.06.2016 21:33
Antworten
Marioyal

Hallo Hobbykochen, danke für das tolle Hot (dog) fish Burger Rezept. Schnell zubereitet und total köstlich, sowie variabel für jedermann änderbar :-))) Bild freigeschaltet. VG - Marioyal

30.04.2016 03:43
Antworten
Hobbykochen

Hallo Imo, dankeschön für die tolle Bewertung und Deinen schönen Kommentar. Freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat, wir essen das auch alle sehr gerne. Hab Deine Meldung nicht bekommen, jetzt mit dem schönen Foto wurde ich auf Deinen Kommentar und Bewertung aufmerksam, Dankeschön auch dafür! Liebe Grüße Hobbykochen

09.05.2012 18:39
Antworten
lmo

Hallo Hobbykochen, danke für die sehr leckere Rezept-Idee!!! Schnell gemacht und hat allen prima geschmeckt. Als Dankeschön sind Fotos unterwegs :-) LG lmo

28.03.2012 06:23
Antworten
Hobbykochen

Hallo Aurora1977, freut mich, dass es geschmeckt hat. Stell ich mir sehr lecker vor, Deine Abwandlung der Remoulade, werde ich auch mal versuchen mit Apfel und Kapern. Da ich eine Unverträglichkeit Fertigprodukten gegenüber habe, mache ich fast alls selbst auch Remouladen. Hier eine für Hamburger sowie auch für unsre Fischburger aus dem CK: Hamburger Dressing leckere Soße für schnelle Hamburger. Schnell gemacht und immer lecker. Wir essen Fischstäbchen sehr gerne mit Brötchen und man kann immer abwandeln nach den frischen Zutaten die vorhanden sind. So mache ich das auch. Das Rezept soll ja nur eine Anregung sein. Wenn der Freund begeistert war, war das doch schon mal ein guter Tag! Freue mich schon sehr auf die Fotos. Herzlichen Dank für Deine schöne Bewertung und Deinen sehr netten Kommentar! LG hobbykochen

01.11.2011 20:03
Antworten
Aurora1977

Vielen Dank für das Rezept! Meine Erwachsenen-Variante: Die Remoulade hab ich etwas mit Joghurt, Apfel, Zwiebel + Kapern verfeinert und es gab noch Röstzwiebeln dazu. Den Gurkensalat hab ich zeitlich nicht geschafft zuzubereiten, daher gab's einfach nur Gurkenscheiben dazu. Sehr lecker -mein Freund war begeistert. Fotos sind unterwegs ... :-)

01.11.2011 19:28
Antworten