Sauerkrautsuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.01.2004 1205 kcal



Zutaten

für
1.000 g Gehacktes
6 Zwiebel(n)
500 g Sauerkraut
4 kl. Dose/n Tomatenmark
2 Liter Fleischbrühe
½ Liter süße Sahne
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Tabasco

Nährwerte pro Portion

kcal
1205
Eiweiß
64,66 g
Fett
96,96 g
Kohlenhydr.
18,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gehacktes anbraten, gewürfelte Zwiebeln dünsten, Tomatenmark und das kleingeschnittene Sauerkraut geben, mit der Brühe auffüllen und würzen. Ca. 30 Minuten kochen lassen, mit Sahne verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

josie1208

Wirklich lecker. Habe allerdings abgewandelt, da mir die Mengen nicht schlüssig erschienen. Hab 500g Hackfleisch mit Salsa Texicana angebraten, Und mit Chilipulver gewürzt, statt Tsbasco. 500g Sauerkraut, alles andere halbiert. Superlecker.

28.01.2014 20:21
Antworten
MoFRA

Tja, ich wollte auch mal was ausprobieren und habe in Anlehnung an einen Kommentar von hier, man nahm Bratwurst statt Hackfleisch, Bio-Lammbratwurst genommen, etwas mehr als 500 gr, 1000 gr. Bio-Sauerkraut aus dem Reformhaus von EDEN. Klasse.

08.01.2011 17:58
Antworten
bownie

Kann die Suppe nur empfehlen....super lecker und das nicht nur an kalten Tagen.

16.04.2010 19:04
Antworten
elfchen01

Ich hab die Suppe ausprobiert und alle waren begeistert davon. Die wird es in Zukunft öfter geben.

08.04.2010 21:37
Antworten
aquarius2

Die würde ich mal als Partysuppe machen, das Rezept ist ok, aber die Mengenangabe.... Da werden locker 10 von satt.

12.01.2010 23:15
Antworten
nurmutter

Schnelle Zubereitung und schmeckt wirklich lecker. Sogar meine Kinder fanden sie prima. Dieses Rezept ist gespeichert und wird in Zukunft regelmäßig auf unserem Tisch stehen! ( Allerdings werden bei Deinen Mengenangaben auch mehr als vier Leute satt. Oder ihr habt einen Bärenhunger!? )

20.01.2006 14:07
Antworten
Suppenliese

Super lecker, allerdings reichte die Suppe bei uns auch für 2 Tage, also halbe Menge für 4 Personen reicht locker

29.04.2005 07:53
Antworten
kerstinp

Wir hatten am Samstag diese köstliche Suppe. Allerdings haben wir die Menge halbiert und reichte locker für 4 Personen. Extrem lecker!

02.02.2004 12:03
Antworten
Matamoe

Habe gestern die Suppe gemacht, hatte aber kein Hackfleisch, sondern habe Bratwürstchen in Stücke geschnitten. Die Suppe ist klasse! Wir waren begeistert.

26.01.2004 09:40
Antworten
Colonia

sag mal die Mengenangabe für 4 Personen...ist doch nicht wirklich richtig..!! ich glaube da werden locker 12 Leute von satt. LG Colonia

14.01.2004 20:02
Antworten