Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2010
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 342 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Bund Thymian, oder 1 TL getrockneter
400 g Doppelrahmfrischkäse
125 g Aprikose(n), getrocknete
6 EL Milch oder Cremefine
2 EL Mandelblättchen
350 g Käse, (Butterkäse) in dünnen Scheiben
  Salz und Pfeffer
  Für die Garnitur:
 evtl. Salat, Aprikosen und Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thymian waschen, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die getrockneten Aprikosen fein würfeln. Den Frischkäse mit Milch glatt rühren und Thymian, Aprikosen und Mandeln unterheben. Die Creme mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

Eine Pastetenform oder Kastenform (ca. 36 cm, 1 ¼ l Inhalt) mit Frischhaltefolie auslegen. Mit ca. 2/3 der Käsescheiben überlappend auslegen, dabei die Scheiben ca. 2 cm über den Formrand hängen lassen. Die Hälfte der Käsecreme in die Form streichen. Die restlichen Käsescheiben darauf legen und darauf die restliche Creme streichen. Den überhängenden Käse darüber klappen und die Form mit Folie verschließen. Die Pastete mindestens 3-4 Stunden oder besser über Nacht kalt stellen.

Die Pastete auf eine Platte stürzen und die Folie vorsichtig abziehen. Mit Salatblättern, Aprikosen und Thymian garnieren.