Bruschetta italiana


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (1.090 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 28.12.2003 120 kcal



Zutaten

für
1 kg Strauchtomate(n)
3 Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
1 Ciabatta
1 Bund Basilikum
n. B. Parmesan oder Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 43 Minuten
Die Tomaten in kleine Würfel schneiden (so klein, wie man sie mag). Die Zwiebeln (es können auch weniger sein), in feine Würfel schneiden und zu den Tomaten in eine Schüssel geben. 3 Zehen Knoblauch schälen, durch eine feine Presse drücken und in die Schüssel geben. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, kurz ziehen lassen und dann mit Olivenöl auffüllen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Brot in Scheiben schneiden, diese mit ein Paar Tropfen Olivenöl beträufeln und mit der letzten Zehe Knoblauch einreiben. Auf ein Backblech legen und in ca. 8 Minuten schön kross backen - und raus damit!

Dann das Basilikum klein hacken, in die Schüssel mit Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln geben, mischen und kurz abschmecken.

Alles zusammen auf den Tisch bringen und jeder kann sein Brot selbst belegen - nach Belieben noch Käse dazu reichen, egal ob Mozzarella oder Parmesan.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stefanie-Huppertz

Möchte das mal ausprobieren. Wie viel Ölivenöl kommt in die Schüssel?

08.03.2022 18:38
Antworten
llumlluna

Super lecker, allerdings haute ich die Tomaten und entferne die Kerne. Heute hatte ich ein Ciabatta mit Oliven. Auch das harmonierte sehr gut. Danke!

13.02.2022 12:52
Antworten
steffi_grrr

Schnell und einfach gemacht und dabei noch saulecker. *Daumen hoch*

23.09.2021 20:26
Antworten
insider

Tolles Rezept, haben wir schon so oft gegessen. Gibt es im Sommer jedes Wochenende.

13.09.2021 15:55
Antworten
sunandbiggy

soooo knusprig, schmeckt wie im Restaurant. Von mir volle Punktzahl!

23.08.2021 12:32
Antworten
sebastian.1985

very gesund ! mfg

14.02.2004 12:33
Antworten
megagoldie

Genauso, wie ich es aus Italien kenne. Einfach lecker !!!!

05.02.2004 17:14
Antworten
sissimuc

Supi :-) LG Sissimuc

21.01.2004 13:27
Antworten
karlschramm

klasse ;-)

17.01.2004 12:40
Antworten
reina

nicht nur klasse... SAULÄÄÄKKKAAAAAAAAAAA Zum reinlegen! habe allerdings die Tomaten nicht nur entkernt, habe sie auch geschält, Olivenöl mit gepressten Knobi und damit das Brot gerieben.... hmmmm... niamm niamm... am nächsten Tag war es genauso lecker, wenn nicht noch besser :-))) Tolles Rezpet, Danke LG reina

07.10.2009 20:44
Antworten