einfach
Fingerfood
Halloween
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Abgehackte Finger

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 138 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.12.2003



Zutaten

für
6 kleine Würste, (aus dem Glas)
12 Mandelstifte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Würstchen jeweils auseinanderbrechen. An der geschlossenen Stelle mit dem Messer einen Ritz machen. Mandelstift hineinstecken. Fertig!

Finger können am Rand eines Kartoffelsalates oder Eiersalates platziert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gwnw2014

Hat super Spaß gemacht und ist gut angekommen!

01.11.2019 07:35
Antworten
Fnsnic

Vielen lieben Dank für das schnelle, gruselige Fingergericht :-) Kam suuuuper an, geht ganz schnell! Liebe Grüße nic

08.11.2017 09:05
Antworten
Redelfy

Super Rezept 😁😁

31.10.2017 14:42
Antworten
ankehuck

Was sind die Tricks, damit die Finger so richtig echt aussehen? Es gibt ja doch erhebliche Unterschiede bei den Fotos. Welche Würstchen eignen sich am besten? Wie schneidet an am besten die Würsten für die Fingernägel? Bei wieviel Grad im Ofen und wie lange gibt es schöne Hautrunzeln? Hat da jemand Erfahrung? Vielen Dank im Vorfeld für Eure Tipps.

28.10.2017 19:11
Antworten
Fischerin01

Gab es gestern zum Geburtstag meines Sohnes.Ist bei den großen "Kindern" (er ist 19 geworden )super angekommen.Danke für die tolle Idee :)

01.11.2016 21:36
Antworten
Hexenkoechin

Finde ich mal was anderes. Meine Neffen und Nichten waren begeistert. Ist originel und schnell gemacht. Ich finds toll!!!!!!!!!

21.10.2004 07:26
Antworten
pmu32

ich finde die Idee gut. Ideal für eine Grusel- und Gespensterparty zu Halloween. Wenn man Würstchen gerne ist, sollte das Aussehen nicht abschrecken. Die Mandel "stifte" sind sicherlich ein Versehen und sollte Mandel "blättchen" heißen. Avene@ wie machst du gefärbte Spätzle? LG Claudia

19.09.2004 17:22
Antworten
M4162

Hi, Wir machen das immer so, wenn Kindergartenkinder oder Grundschüler bei uns sind. Die sind total davon begeistert und erzählen das überall rum. Für Eltern nur zu empfehlen. LG M4162

28.02.2004 20:49
Antworten
HeiMouse

Sollen die Mandelstifte die Fingernägel darstellen? Dann sähen doch Mandelblättchen besser aus, oder?

17.02.2004 12:13
Antworten
DRACULA

Das Rezept höhrt sich sehr gut an. Das wäre eine gute Deko für Halloween. Vielleicht könnte man noch etwas Tomatenketchup als Blut verwenden, damit es richtig schön abgehackt aussieht.

23.01.2004 10:56
Antworten