Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2010
gespeichert: 85 (1)*
gedruckt: 767 (9)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 m.-große Paprikaschote(n), rot und grün
1 kg Gulasch, gemischt
100 g Speck, geräucherter, durchwachsen
3 EL Öl
  Salz und Pfeffer
1 EL Paprikapulver, edelsüß
4 EL Mehl
3 EL Tomatenmark
1 Liter Wasser
1/4 Liter Rotwein, trocken
1 Paket Klöße (Mini-Kartoffel-Knödel)
  Salzwasser
1/2 Bund Thymian
  Muskat, frisch gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 730 kcal

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, würfeln. Die Paprikaschoten putzen, waschen und würfeln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln, den Speck ebenfalls würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln, Paprikawürfel, Knoblauch, Speck und die Hälfte des Thymians im Bratöl anbraten. Das Fleisch wieder zugeben, mit Paprikapulver und Mehl bestäuben, das Tomatenmark einrühren. Mit 1 Liter Wasser und Rotwein ablöschen, aufkochen und ca. 1 Std. schmoren.

Die Miniklößchen im Salzwasser gar ziehen lassen. Den restlichen Thymian abzupfen, bis auf etwas zum Bestreuen hacken und unter die Suppe rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Klößchen abtropfen lassen und mit der Suppe anrichten. Mit dem restlichen Thymian bestreuen.