Kirsch - Kokos - Kastenkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schneller Rührkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 26.05.2010



Zutaten

für
1 Glas Kirsche(n)
200 g Mehl
250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
½ Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
4 Ei(er)
100 g Speisestärke
100 g Kokosraspel
2 TL Backpulver
100 ml Kokosmilch
150 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Mit 2 EL Mehl mischen. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren. Eier und 4 EL Speisestärke im Wechsel unterrühren. Restliches Mehl und Speisestärke, Kokosraspeln und Backpulver mischen und mit 75 ml Kokosmilch zur Fett-Ei-Masse geben und kurz unterrühren. Kirschen unterheben.

Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute, Kastenform (30 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 50 Min. backen. Anschließend ca. 10 Min. in der Form abkühlen lassen.

Puderzucker, Zitronensaft und restliche Kokosmilch verrühren. Kuchen aus der Form stürzen, noch heiß mit dem Guss bestreichen. Auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tante_elli

Ein absolut leeeeeckerer Kuchen !!!!!!.Ich hab die halbe Menge für eine kleine Gugelhupfform genommen und es sind noch 3 Muffins dabei raus gesprungen.Musste noch eine Limette verbrauchen,ansonsten alles nach Rezept.Locker und so saftig.Gibt es garantiert wieder..***************

23.02.2022 16:02
Antworten
Yofee

Als Geburtstagskuchen für meine Schwiegermutter gebacken. Bin gespannt wie er ankommt. Habe aus dem einem kleinen Teil Mini Guglhupf zum probieren gemacht. Was soll ich sagen? MEEEEEEEEGAAAAAAAAA 😋😋😋😋

14.07.2019 17:27
Antworten
GINGERALE64

Wunderbar einfach und Super lecker.... Habe diesen für die Arbeit gebacken mal gucken was die Kollegen meinen. Mir schmeckt er sehr gut. Locker und Luftig

26.05.2019 22:43
Antworten
Bantaweibchen

hmmmm, so lecker! Vielen Dank für das Rezept. Habe den Kuchen als Lok genommen vom Zugkuchen.... Bild kommt. lg Yvonne

09.06.2010 22:28
Antworten
daxi75

Hallo! Ich habe letzte Woche diesen leckeren Kuchen gebacken. Muss schon sagen den gabs bestimmt nicht das letzte Mal. Sehr saftig und super lecker. LG Dagmar

05.06.2010 11:29
Antworten