Camping
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Erbsen - Speck - Sauce

Spaghetti con piselli e pancetta

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.05.2010



Zutaten

für
2 EL Öl, zum Anbraten
200 g Speck, italienischer luftgetrockneter (Pancetta)
1 Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), stückige
200 g Erbsen, kleine, TK
200 g Mascarpone
Salz und Pfeffer
100 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Pancetta und Zwiebel fein würfeln und in Öl anbraten. Tomaten und Erbsen hinzufügen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Spaghetti bissfest kochen.

Den Mascarpone zur Sauce geben und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Spaghetti mit der Sauce vermischen, auf Pastatellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp: Pancetta kann auch durch Schinkenspeck ersetzt werden. Das Gericht schmeckt dann aber nicht ganz so italienisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dancincat

Halli Hallo! Habs vor kurzem erst ausprobiert und es war seeehr köstlich! Mal was anderes und hat uns wirklich geschmeckt, herzlichen Dank für das flinkgemachte + leckere Rezept!! Glg. Mary

23.03.2011 16:51
Antworten
brigschi

Hallo carolinemaier, vielen Dank für Deine Ergänzungen. Genau so ist das Rezept perfekt! Leider sind die Spaghetti als Zutaten bei der Freischaltung irgendwie verloren gegangen ... Viele Grüße und Danke für die Bewertung! brigschi

07.06.2010 22:48
Antworten
carolinemaier

Super Rezept. Soßenmenge passt für ca. 500 gr Spaghetti. Habe die Tomatendose mit 425 ml verwendet. Grünen Salat dazu. Perfekt. Vielen Dank und viele Grüße!

07.06.2010 20:01
Antworten