Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Party
raffiniert oder preiswert
Fingerfood
Braten
Snack
Innereien
Früchte
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Leber - Apfel - Spießchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.05.2010 120 kcal



Zutaten

für
2 Lauchzwiebel(n)
200 g Putenleber
1 EL Öl
Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Apfel (ca. 150 g)
1 EL Zitronensaft
5 EL Wasser
1 EL Zucker
3 Stiel/e Majoran

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in 18 Stücke schneiden. Die Leber evtl. putzen, waschen und trocken tupfen. In 18 Stücke schneiden.

Das Öl erhitzen. Die Lauchzwiebeln darin kurz anschwitzen, herausnehmen. Die Leber rundherum 2 - 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Den Apfel schälen, entkernen und in 18 dünne Spalten schneiden. Zitronensaft, 4 - 5 EL Wasser und den Zucker aufkochen. Die Apfelspalten darin zugedeckt 1 - 2 Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

Den Majoran waschen und die Blättchen abzupfen. Jeweils Leber, Apfelspalten, Lauchzwiebeln und Majoran abwechselnd auf 18 Holzspießchen stecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.