Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2010
gespeichert: 53 (1)*
gedruckt: 889 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.07.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Rippe(n) (Dicke Rippe) mit Knochen
Zwiebel(n)
1 Handvoll Senfkörner
Lorbeerblätter
Gewürznelke(n)
1 Flasche Essig (7-Kräuter Essig)
 n. B. Wasser
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen. Die Rippen (schon beim Metzger in ca. faustgroße Stücke zerkleinern lassen) unter fließendem kalten Wasser abwaschen, um eventuelle Knochensplitter zu entfernen. Mit Küchenpapier abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Essig mit derselben Menge Wasser in einen sehr großen Topf geben, dabei die Senfkörner, die Nelken und die Lorbeerblätter hinzufügen. Das Fleisch und die Zwiebeln hineinschichten und alles zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst.

Wenn das Fleisch gar ist, alles in eine ausreichend große Schüssel umfüllen oder im Topf belassen und auskühlen lassen. Danach 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Serviert werden die Fleischstücke und die Zwiebeln zusammen mit Bratkartoffeln.