Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2010
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 267 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
150 g Butter, oder Margarine
80 g Zucker
1/2 TL Zimtpulver
Eigelb
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Fett, für die Form
  Mehl, für die Arbeitsfläche
  Für den Belag:
500 g Zwetschgen
750 g Magerquark
200 g Crème fraîche
180 g Zucker
3 EL Zitronensaft
3 EL Mandel(n), gemahlen
Ei(er)
Eigelb
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Fett, Zucker, Zimt und Eigelb zusammen schaumig schlagen. Mehl sowie Backpulver untermischen, alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt mindestens 1 Stunde kühlen.

Belag:
Zwetschgen entsteinen, falls kein Entsteiner zur Hand, vierteln. Quark mit Crème fraîche, Zucker und Zitronensaft verrühren. Mandeln Eier und Eigelb untermischen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche (oder auf Backpapier) ausrollen. In eine gefettete Springform (26 cm) legen, einen etwa 4 cm breiten Rand hochdrücken. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Die Quarkmassse darauf verteilen. Mit Alufolie abgedeckt bei 175°C (Gas: Stufe 2) etwa 1 Stunde backen.
Dann die Zwetschgen auf die Quarkmasse schichten, den Kuchen weitere 35 Minuten backen. Aus der Form nehmen, auskühlen lassen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben.