Pastasauce mit Champignons, Tomaten und Sahne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.05.2010



Zutaten

für
250 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Dose/n Tomate(n), ganz
1 Becher Sahne
2 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer
½ TL Oregano, getrocknet
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Die Tomaten aus der Dose vom Strunkansatz befreien, Saft auffangen, klein schneiden.

In einer Pfanne die Champignonscheiben braten, bis sie Farbe bekommen, dann die Zwiebel-und Knoblauchwürfelchen dazugeben und weiter braten. Sahne dazugießen, etwas einköcheln lassen, dann erst die Tomaten mit Saft dazugeben. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan einrühren, nochmals ein paar Minuten köcheln lassen.

Wir essen die Sauce sehr gerne mit Spaghetti.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

s-fuechsle

Hallo Nela67, diese Woche habe ich uns deine Pastasauce zu selbstgemachten Nudeln gekocht. Sehr lecker! ;-) Jedoch nur für 2 Personen, also halbe Menge. Für die Sahne hab ich einfach einen Sahnekäse schmelzen lassen. Werd ich gerne wieder kochen! Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

21.01.2012 12:22
Antworten