Bewertung
(22) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2010
gespeichert: 1.513 (2)*
gedruckt: 8.995 (38)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2 Kopf Weißkohl
1 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt, fettreduziert
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Weißwein, trockener
2 EL Naturjoghurt, 1,5%
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, oder getrocknete Gartenkräuter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißkohl in große Würfel schneiden und waschen, gut abtropfen lassen. Zwiebel würfeln.

In einer beschichteten Wokpfanne Öl erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Weißkohl dazugeben und ca. 10 min. unter regelmäßigem Wenden anbraten. Danach das Hackfleisch in Bröseln unterheben und durchmischen. Wenn das Hackfleich durch ist, etwas Salz (wenig) und Pfeffer dazugeben, die Gemüsebrühe und den Wein angießen und mit 2 Holzlöffeln durchmischen. Ca. 2 min. mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Joghurt dazugeben und unter mehrmaligem Schwenken bei geschlossenem Deckel weiterkochen lassen. Anschließend mit Kräutern und Gewürzen nach Belieben abschmecken.

Wir essen keine Beilage, es passen aber für Nicht-Low-Carbler Reis oder frisches Baguette sehr gut dazu.