Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Afrika
Marokko
Mittlerer- und Naher Osten
Ägypten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Couscous Salat mit Hähnchenbrust

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.05.2010 592 kcal



Zutaten

für
350 ml Wasser
1 TL Butter
350 g Couscous
3 Paprikaschote(n)
1 Bund Petersilie
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zitrone(n)
50 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
1 TL Sambal Oelek
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
Meersalz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
592
Eiweiß
42,03 g
Fett
16,37 g
Kohlenhydr.
67,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Wasser mit einer Prise Meersalz und der Butter zum Kochen bringen. Dann den Topf von der Kochstelle nehmen und den Couscous auf einmal hineingeben. Umrühren, zudecken und quellen lassen. Man kann auch noch etwas Wasser hinzugeben, falls der Couscous zu körnig sein sollte.

Die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, die Petersilie hacken. Das Hähnchenbrustfilet kurz waschen, abtupfen und in Würfel schneiden.

In einer Pfanne in etwas Öl das Fleisch scharf anbraten, sodass es rundherum leicht gebräunt ist, dann salzen und pfeffern.

Den fertig gequollenen Couscous in eine große Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Zitrone auspressen und den Saft hinzugeben. 50 ml Öl, Sambal Oelek, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Paprikastücke und die Fleischwürfel hinzugeben, alles gut vermischen und abschmecken.

Das Gericht ist ein herrlich leichter Sommersalat und ein Salat, der gut auf Büfetts passt. Man kann ihn variieren, wie man möchte. So passen auch entkernte, in Würfel geschnittene Tomaten oder fein gehackter Knoblauch ganz wunderbar hinein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kreativchen81

Das Rezept habe ich zum 1. Mal zubereitet und es schmeckt so guuut. Ich hatte es für den nächsten Tag für das Büro vorbereitet, aber ich musste abends schon eine kleine Schüssel davon essen. :-) Danke für das Rezept!

15.05.2019 08:44
Antworten
wiesnase11

schnelle variabeles Gericht und lecker danke

20.08.2017 09:11
Antworten
SunnyKida

Leckeres leichtes Essen :) Lg SunnyKida :)

23.05.2017 18:04
Antworten
Becci87

Wirklich sehr lecker!!!

04.05.2017 10:41
Antworten
Inge1989

Hallo, Wir haben deinen Salat heute gegessen. Wir essen gerne Couscous. Er war etwas scharf 😅 aber das ist ja unsere Schuld. Haben überlegt, ob wir vielleicht beim Nächsten mal Tomaten und Schafskäse mit rein machen.

07.04.2017 20:04
Antworten
Alschain

Hallo, ein schönes Rezept, allerdings fehlte uns ein bisserl der letzte Pepp mit den Gewürzen. Das nächste Mal werde ich den Couscous in Gemüsebrühe garen um von Anfang an mehr Geschmack in den Couscous reinzubekommen.

18.04.2013 18:42
Antworten
maaarv18

Sehr lecker! Danke!

02.07.2012 00:04
Antworten
maaarv18

Ich habe das inzwischen mehrere Male nachgekocht und ich muss sagen es ist jedes Mal eine Freude! Danke!

05.09.2012 20:21
Antworten
Septera81

Hallo Seesternchenmeer, vielen Dank für das Rezept, habe es heute ausprobiert, allerdings mit Krabben statt Hühnerbrust und zusätzlichen Tomatenwürfeln und ich muss sagen das es ein echt leckerer, leichter Salat - passend bei der Hitze - ist. Hab ihn mal fotographiert und das Foto hochgeladen!! Gruss Septera

01.07.2010 18:38
Antworten
Seesternchenmeer

Oh das freut mich sehr, daß es geschmeckt hat. Wir essen den Salat auch am Liebsten zu diesen Temperaturen. Danke für das Lob :-) Seesternchenmeer

01.07.2010 19:56
Antworten