Frühstücks - Burger


Rezept speichern  Speichern

Toast - Burger mit Ei und Speck

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 26.05.2010



Zutaten

für
1 Brötchen (Weizentoastie)
1 Scheibe/n Bacon
1 Scheibe/n Schmelzkäse
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Toastie aufschneiden und aufbacken. In der Zwischenzeit 1 Ei im Bratring braten, den Bacon in der Pfanne cross anbraten (das Ei wird im Bratring dicker und rund wie der Toastie). Den Schmelzkäse über das gewendete Ei geben, damit er anschmilzt.

Die Scheibe gebratenen Bacon darübergeben und alles zusammen im Toastie servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MrTheKunzer

Sehr, sehr lecker!! ;) <3 Noch besser wird's aber mit selbstgebackenen Brötchen *-*

12.10.2014 10:28
Antworten
Vlad73

Hallo peeveh esse gerade dein Frühstücks - Burger zum Abendbrot! Das Ei habe ich wie Antje in der Muffinform zubereitet, statt dem Bacon hatte ich Bacon - Streifen. Weizentoasties haatte ich leider nicht, also musste Toastbrot her. Das ganze noch kurz überbacken. Sehr einfach und super lecker. Das gibt es bestimmt öfter. LG Claudia

08.01.2014 20:45
Antworten
cookilooki

JA DAS IST RICHTIG GUT aber ein muss sind die toastbrötchen ....so mach ich auch mein fast food frühstück lecker

05.02.2013 19:13
Antworten
Batdriven

Ich lasse den Speck immer weg, lol Aber Ei und Schmelzkäse auf Toastie oder Burger ist was ganz Feines :)

27.01.2012 17:47
Antworten
cookilooki

du kannst die eier auch vorsichtig in siedendes wasser geben ,auch eine gute fettarme wariante

05.02.2013 19:15
Antworten
XxSahnetortexX

Fettarm habe ich Bacon und Ei in einer Muffinsform im Backofen bei 200 C ca. 12 Min. gebacken. In einem Hamburgerbrötchen schmeckt es wie bei MC D. LG Antje

30.12.2011 19:03
Antworten
s-fuechsle

Hallo peeveh, bei uns gab es deinen sehr leckeren Frühstücks - Burger. Da ich keine Toasties zu Hause hatte, habe ich ihn mit Vollkorntoast zubereitet. Über die Spiegeleier habe ich ger. Emmentaler gestreut. ;-) Gibt es nun sicherlich öfter - vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

26.04.2011 09:15
Antworten